Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Klausureinsicht Medienübergreifende Gebiete PO2017
    FachMedienübergreifende Gebiete (PO 2017)DatumFreitag, 11. Oktober 2019Zeitum 10.00 UhrOrtCampus... [mehr]
  • Klausureinsicht Physik für Site IA
    FachPhysik für Sicherheitsingenieure IA (BScS 2017)DatumFreitag, 11. Oktober 2019Zeitum 10... [mehr]
  • Klausureinsicht Physik für Site I
    FachPhysik für Sicherheitsingenieure I (BScS 2011)DatumFreitag, 11. Oktober 2019Zeitum 10... [mehr]
  • Klausureinsicht Physik für Site IIA
    FachPhysik für Sicherheitsingenieure IIA (MScS 2017, MScQ 2017)DatumFreitag, 11. Oktober... [mehr]
  • Klausureinsicht Physik für Site II
    FachPhysik für Sicherheitsingenieure II (MScS 2011, MScQ 2011)DatumFreitag, 11. Oktober 2019Zeitum... [mehr]
zum Archiv ->

Sicherheitstechnik und Umweltschutz

Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik befasst sich mit den Risiken, denen der Mensch und seine Umwelt ausgesetzt sind. Der Schwerpunkt liegt insbesondere in der Entwicklung von Methoden zur Bewältigung solcher Risiken, die mit dem Gebrauch von Technik verbunden sind.
Der Fachbereich "Sicherheitstechnik" besteht seit 1975. Die ganze Breite der sicherheitstechnischen Fragestellung spiegelt sich im fachlichen Spektrum seiner zur Zeit vierzehn Fachgebiete wieder.

Umweltschutz

Unter Umweltschutz sind alle praktischen Maßnahmen zu verstehen, die notwendig sind,

  • um den Menschen eine Umwelt zu sichern, wie er sie für seine Gesundheit und ein menschenwürdiges Dasein braucht,
  • um Menschen, Tiere, Pflanzen, Boden, Wasser, Luft, Klima, Landschaft, Kultur und sonstige Sachgüter vor nachteiligen Eingriffen zu schützen,
  • um Schäden oder Nachteile in der Umwelt aus menschlichen Eingriffen zu beseitigen.

Das Fachgebiet "Sicherheitstechnik/Umweltschutz" besteht seit 1999.



Das Fachgebiet Sicherheitstechnik / Umweltschutz im Umweltforum der Bergischen Universität Wuppertal

Das Fachgebiet Sicherheitstechnik / Umweltschutz beschäftigt sich mit einer Vielzahl umweltrelevanter Fragestellungen aus den Bereichen Luft, Boden, Wasser und Abwasser. Zusätzliche Anknüpfungspunkte bestehen bei der Arbeitssicherheit und beim Brand- und Explosionsschutz. Neben verschiedenen Projekten für kleine, mittelständische und große Unternehmen werden auch umfangreiche Messkampagnen und Untersuchungen für Länder, kommunale Betriebe und Kommunen durchgeführt.

Die Schwerpunkte der derzeitigen Forschungsprojekte und Tätigkeiten können in folgende Kategorien unterteilt werden:

Wasser

  • Abwasserreinigung
  • Badewasseraufbereitung
  • Schwimmbadwasseraufbereitung
  • Filtration
  • Nanofiltration
  • Ultrafiltration
  • Umkehrosmose
  • Membranfiltration
  • Kläranlage
  • Industrieabwasser
  • Schlammwasser
  • Bilgenwasser

Simulation

  • Haftkraft
  • Partikelhaftung
  • numerische Simulation
  • Van der Waals
  • Bildanalyse
  • Schichtablösung
  • Ausbreitung
  • Konzentrationsberechnung

Filtration

  • Oberflächenfiltration
  • Tiefenfilter
  • Oberflächenfilter
  • Tiefenfiltration
  • VDI 3926
  • Dieselpartikelfilter
  • Russfilterreinigung
  • TA-Luft
  • Reingaskonzentration
  • Partikelemission
  • Staubemission
  • numerische Strömungssimulation
  • CFD
  • Staubabscheidung
  • Filterprüfung
  • Filterdefekte
  • Filterfehlstellen
  • Fehlstellenpenetration
  • Pilotfilterprüfstand

Feinstaub

  • Feinstaubmessung
  • Immissionsmessung
  • Emissionsmessung
  • Feinstaubreduzierung
  • PM10 - PM2,5 - PM1
  • Immissionsschutz
  • Ausbreitungsrechnung
  • Ausbreitungssimulation
  • TA-Luft
  • Partikelmesstechnik
  • SMPS
  • SMPS+C
  • Nanopartikel
  • Umweltschutz
  • allgemeiner Staubgrenzwert
  • Grenzwert
  • Feinstaubgrenzwert
  • Luftreinhaltung
  • Partikelgrößenverteilung
  • Partikelmorphologie
  • Partikelgrößenanalyse
  • Arbeitsplatzüberwachung
  • Arbeitsplatzbewertung
  • Reinigungstechnik
  • Kehrmaschinen
  • Sekundärstaub
  • Primärstaub

Aufwirbelung

  • Resuspension
  • Wiederaufwirbelung
  • Sedimentation
  • Schichtablösung
  • Stauberzeugung
  • Staubausbringung
  • Staubrohr
  • Winderosion

Staubungsverhalten

  • Rotationstrommelverfahren nach DIN55992-1
  • Schüttgut
  • Schüttgutumschlag

Staubminderung durch Grünpflanzen

  • Stadtbegrünung
  • Immissionsschutz
  • Akkumulation
  • Selbstreinigung
  • Lotuseffekt

Lehrveranstaltungen

  • Gefährliche Stoffe
  • Umweltverfahrenstechnik
  • Additiver Umweltschutz
  • Thermo- und Strömungsdynamik
  • Umweltlabore
  • Technischer Umweltschutz
  • Integrierter Umweltschutz